CHRISTOPH ALTHOFF

Freispielen

Dienstag, 13. März 2018 | 19.30 UHR
VERANSTALTER

Peter Guschelbauer
Schallenbergstrasse 3, 4232 Hagenberg, Österreich


Programm

CD Präsentation mit Improvisationen von Christoph Althoff sowie einigen klassischen Werken von Bach, Debussy etc.

Fünf Improvisationen des Pianisten Christoph Althoff klingen direkt aus dem hier und heute.

Dazwischen liegt Musik der großen Meister, beginnend mit Claude Debussy, Johannes Brahms, Robert Schumann, Frederic Chopin, Ludwig van Beethoven, Joseph Haydn, Pietro Domenico Paradisi, Domenico Scarlatti bis hin zu Johann Sebastian Bach. Deren Kompositionen sind mit Althoffs Improvisationen lose verbunden über die Tonart E-Dur.

Die 16 Klavierstücke sind hörbares Europa von gestern und heute, lösen sich hier aber aus jeder kulturellen Dominanz, denn: DIESE MUSIK WILL FÜR DEN FRIEDEN WIRKEN

Für die innere und äußere Freiheit aller 7,5 Milliarden Erdenbewohner.

Christoph Althoff, Pianist und Komponist, geboren in Hamm in Westfalen, Studium an der Folkwang-Hochschule in Essen, Klavier bei Boris Bloch. Theatermusik in Bochum, Essen, Linz, Stuttgart u.a. lebt in Linz an der Donau.


TICKETS

Eintrittspreis: 15 €
Kartenvorverkauf unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder telefonisch unter 0043-664-4158010

Nichts mehr verpassen!

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Wir informieren Sie regelmäßig zu unseren Veranstaltungen und Angeboten.